Autovermietung Mallorca

Autovermietung Mallorca

Mit dem Mietwagen Mallorca entdecken

Um Mallorca richtig zu entdecken, empfiehlt es sich, einen Mietwagen von einer Autovermietung Mallorca auszuleihen. Denn Mallorca hat mehr zu bieten als nur Partyurlaub am Ballermann oder tristen Strandurlaub. Neben einer wunderschönen mediterranen Landschaft gibt es alte Burgen und Leuchttürme, schöne Städte und auch idyllische Buchten, die man erkunden kann.

Wie bucht man einen Mietwagen von einer Autovermietung Mallorca?

Den Mietwagen von einer Autovermietung Mallorca kann man entweder direkt vor Ort buchen oder aber bequem und einfach vom heimischen Sofa aus. Heute hat man via Internet die Möglichkeit sich einen Mietwagen schon vor Reiseantritt bei einer Autovermietung Mallorca reservieren zu lassen. Der Vorteil ist, dass man das Auto gleich ab dem Flughafen nutzen und es bei Abreise auch direkt dort abgeben kann. Sicherlich ist das die komfortabelste Lösung, wenn man einen Mietwagen auf Mallorca fahren möchte.

Sollte man spontan einen Mietwagen im Urlaub benötigen, kann man sich auch direkt an eine Autovermietung Mallorca wenden. Die Buchung kann man entweder direkt im Hotel durchführen oder über eine örtliche Autovermietung Mallorca.

Von der Autovermietung Mallorca direkt über die Insel

Mit dem Mietwagen von der Autovermietung Mallorca kann man die gesamte Insel erkunden. Gerade für junge Familien ist es schön mit einem Mietwagen Mallorca zu entdecken. Um die Insel komplett mit dem Mietwagen abzufahren, sollte man sich etwas Zeit nehmen, ideal sind ein bis zwei Wochen, je nachdem, wie lange man sich an den verschiedenen Orten aufhalten möchte.

Mallorca hat einfach zu viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie zum Beispiel:

  • alte Museen,
  • antike römische Ruinen,
  • ein altes Gut von den Arabern,
  • zahlreiche Vergnügungsparks und
  • wunderschöne Buchten,

die man mit einem einfachen Pauschalurlaub im Hotel sicherlich nicht entdecken würde.

Mallorca zählt immer noch zu den attraktivsten Reisezielen. Das liegt auch sicherlich daran, dass diese Insel eine der vielfältigsten Landschaften auf engstem Raum zu bieten hat. Hat man sich einen Mietwagen von einer Autovermietung Mallorca organisiert, so kann man die Insel perfekt erkunden. Im Süden der Insel findet man viele langgezogene Sandstrände mit unbebauten Dünenlandschaften und den einzigartigen Naturstrand “es Trenc“. Aber auch die Buchten um Palma, wie die “Porta Vells” oder die mittlerweile berühmte “Santa Ponsa”, wo Daniela Katzenberger ihr Café hat, und die “Calla de Sant Jordi” sind mit dem Mietwagen von der Autovermietung Mallorca sehr gut erreichbar und sollten auch unbedingt angefahren werden.

Im Osten der Insel findet man sehr viel türkis schimmernde Badebuchten, die zwischen Felsen und Pinienwäldern zu entdecken sind. Mit dem Mietwagen gelangt man auch schnell in den Westen oder Norden der Insel, hier gibt es viele Schluchten und Steilküsten. Im Nordosten gibt es auch viele große Badestrände, die vor allem zu den Tourismusgebieten zählen.

Wer Mallorca also einmal anderes entdecken möchte und auch etwas anderes sehen möchte, als nur den Ballermann oder ein Schnitzelhaus um die Ecke, der sollte sich einen Mietwagen bei einer Autovermietung Mallorca mieten und die Insel erkunden. Denn es gibt eine Menge zu sehen auf dieser wunderschönen Insel.